Krampf Netz von Körpern

Science Blogs

Eugene Ostashevsky Der Pirat, der von Pi den Wert nicht kennt · Gedichte. Aus dem amerikanischen Englisch von Monika Rinck und Uljana Wolf. Zweisprachig. Krampf Netz von Körpern Das Elektrische Universum: Eine revolutionäre neue Kosmologie? – Astrodicticum Simplex


Krampf Netz von Körpern

Was ist das Elektrische Universum? Diese Frage wird mir immer wieder mal gestellte und es ist gar nicht so einfach, darauf zu antworten. Aber es ist erstaunlich schwer, daraus ein einheitliches Bild abzuleiten und herauszufinden, worum es bei diesem Thema wirklich geht. Sie unterscheiden sich in den Details und es scheint kein wirklich zentrales und grundlegendes theoretisches Modell zu geben, auf das sich alle berufen.

Aber wenn allen Überlegungen zum Elektrischen Universum eines gemeinsam ist, dann diese Aussage: Die Vorgänge und Phänomene im Kosmos werden von der elektromagnetischen Kraft dominiert und nicht von der Gravitation. Air Force, Edward Aspera Jr. Es ist auch nicht klar, wo diese Alternativkosmologie ihren Ursprung hat.

Es wurde in Neuseeland veröffentlicht und wer keine Lust hat, sich durch den doch recht langen Text zu arbeiten, kann hier eine Rezension des Pamphlets lesen, die im Oktober im neuseeländischen Observer erschienen ist.

Sie sorge dafür, dass die Sterne leuchten und Wärme abstrahlen, dass Planeten sich bewegen und auch alles was wir sonst beobachten können, Krampf Netz von Körpern, sei auf elektrische Vorgänge zurückzuführen. Er erzählt zum Beispiel davon, dass die Sonne und die Rückseite des Mondes bewohnt seien. Diese Leute sind allerdings keine Astronomen oder Kosmologen und auch ihre Arbeiten sind nicht in den üblichen wissenschaftlichen Fachzeitschriften erschienen.

Die Theorien zum Elektrischen Universum werden hauptsächlich auf den jeweiligen Internetseiten ihrer Schöpfer publiziert. Krampf Netz von Körpern ist enorm schwer, einen in sich konsistenten Überblick Krampf Netz von Körpern das Elektrische Universum zu bekommen, weil es nur dieses ganze verstreute Material gibt, aber keine zentrale und grundlegende theoretische Ausarbeitung. Die Sonne läuft angeblich mit Strom Bild: Auf all den Internetseiten und in all den Büchern werden haufenweise Behauptungen aufgestellt, wie unser Universum angeblich wirklich funktioniert und wo überall Elektrizität eine Rolle spielt.

Ich möchte das jetzt nicht alles im Detail nacherzählen, sondern beschränke mich auf ein paar der wichtigsten Aussagen, die man fast überall bei den Anhängern des Elektrischen Universums finden kann. Man findet zu diesem Ich hab vor kurzem Feymans Buch zur Quantenelektrodynamik gelesen und bin leider auch irgendwann ausgestiegen. Er sagt ja auch, dass man ab einem bestimmten Punkt aufhören sollte, Dinge intuitiv verstehen zu wollen, und es nur noch darum geht zu beschreiben, was man messen kann.

Ähnlich isses ja mit Evolution, die über geologische Zeiträume läuft, die schwer zu fassen sind. Und Populationsgenetik, die auch viel Mathe enthält, legt dann noch einen drauf…. Vielen Dank für diesen Artikel. Es werden zwei Bilder nebeneinander gestellt, die einmal ein elektrische verursachtes Phänomen zeigen und einmal eines das irgend wo anders herkommt.

Eines der besten Gegenargumente ist sich die Bewegung von Himmelskörpern im Sonnensystem erklären zu lassen. Geladene Körper funktionieren vielleicht bei zwei aber nicht bei drei Körpern, Krampf Netz von Körpern. Super Artikel, vielen Dank! Ich muss jetzt zurück in meine Orgon-Kammer. Was mich ja immer wundert, dass Menschen die einen PHD oder ähnliches haben sich zu solchen verqueren Versatzstücken einer pseudowissenschaftlichen Theorie hinreissen lassen.

Was passiert da mit eigentlich sehr hoch gebildeten Menschen? Fänd ich mal eine interessante Fragestellung an die Psychologie. Krampf Netz von Körpern das der Tollmann mit der Kometen-Sintflut-Geschichte http: Vor einer Weile wollte ich mal probieren wie man Android apps programmiert.

Da ich Java ganz gut kann dachte ich ich schaue mir schnell mal ein kurzes Tutorial an und dann geht es los. Nach dem ich das gelesen hatte merkte ich das ich das was ich programmieren mit oberflächlichen Wissen so nicht hinbekomme und habe ein Buch über Android programmierung gelesen. Schrit gelernt und zwei Wochen später klappte es dann mit meiner einfachen App. Tja, ich hätte auch sagen können, das ist mir alles zu schwierig, irgendwie fühlte ich mich nach dem lesen des Tutorials unwohl weil ich nicht gleich alles verstanden habe — ich denke deshalb eher man kann Android Apps programmieren indem man mit dem Handy eine Skizze von dem Fotografiert, Krampf Netz von Körpern, was man sich so an Funktionen vorstellt.

Das passt auch viel besser zu dem was ich als Hobbyfotograph so gelernt habe. Eistentor geladene Körper würden auch bei 2 Körpern nicht funktionieren.

Bei der Gravitation ist sowohl die Trägheit, als auch die Anziehung proportional zur Masse, diese kürzt sich aus den Gleichungen raus und die Bahn eines Körpers um die Sonne — oder die Fallgeschwindigkeit eines Körpers auf der Erde ohne Luftwiderstand hängen nicht von der Masse ab. Bei Elektrostatischer Anziehung wäre das anders. Aber gerade weil die Behauptungen der Anhänger des Elektrischen Universums so enorm absurd sind, fällt es schwer, angemessen darauf zu reagieren.

Das wäre in etwa so, als würde man mit der Krampf Netz von Körpern konfrontiert, der Himmel wäre nicht blau, das Gras wäre nicht grün und die Sonne würde türkis leuchten. Ja, dieser Absatz war mir auch aufgefallen, Krampf Netz von Körpern.

Es folgt einer gesellschaftlich missverstandenen, einstudierten Oppositionsverklärung. Da auf dem Meinungsmarkt alle auch nur halbwegs plausiblen Standpunkte längst ausgelutscht sind, kann man gläubige Anhängerschaften nur noch durch den allergröbsten Unsinn rekrutieren — alles andere verschafft keinen Kick mehr.

Es ist wie auf Dope! Das geht für die empfindlichen Gemüter erst dann wirklich befriedigend, wenn ausnahmslos alle in Jahrhunderten gewonnenen Einsichten als dummes Zeuch abgetan werden können. Christian Was passiert da mit eigentlich sehr hoch gebildeten Menschen? Vermutlich liegt es daran dass sie erst gute Arbeit leisten und von vielen Menschen dafür geachtet werden, Krampf Netz von Körpern.

Da sitzt man dann schon oft auf einem hohen Ross. Dann verläuft man sich in eine Sache und beginnt bei Widerstand diese mit immer abstruseren Argumenten zu verteidigen. Je mehr Menschen sich dann ok und Krampfadern, desto stärker wird vermutlich auch die Idee, dass da eine Verschwörung dahintersteckt.

Mal ehrlich, in kleinen Bereichen hat doch so etwas jeder selbst. Genau, weil manche sich gegenüber denen, die sich mit Naturwissenschaft besser auskennen, ohnmächtig fühlen. Es mag aber noch einen Grund geben, sich mit solchen alternativen Ideen zu beschäftigen: Dieser Drang ist natürlich Teil des Lernens, Krampf Netz von Körpern für den Menschen lebenswichtig ist. Dieser Nachahmdrang geht wohl auch im Erwachsenenalter bei einigen nicht ganz verloren.

Als Jugendlicher habe ich ein paar populärwissenschaftliche Bücher gelesen bzw. Wenn angeblich Krampf Netz von Körpern den Welle-Teilchen-Dualismus verstanden hat, Krampf Netz von Körpern, dann überlegt man halt mal mit und kommt dann auf irgendwelche abstrusen Ideen.

Man hat nur nicht die intellektuellen Fähigkeiten um da wirklich Krampf Netz von Körpern zu können, erkennt das aber genau deswegen nicht klassischer Dunning-Krugernur der Antrieb ist da.

Manche führt das direkt ins naturwissenschaftlich-technische Studium, andere kommen über diese Stufe nie hinaus teilweise trotz Studium. Und wenn sie dann auch noch im Netz Anhänger finden das pusht das Egowird das ganze zum Selbstläufer. Irgendwann haben sie Krampf Netz von Körpern viel mentale Energie da hineingesteckt, dass sie sich gegen jedes rationale Argument immunisiert haben und aus dieser Gedankenwelt nicht mehr heraus kommen. Faszinierend, was manche Leute für ihren Glauben alles zu tun bereit sind.

Das stimmt, aber nicht immer wrd die Weiche schon in der Jugend falsch gestellt — da kenne ich richtig peinliche Fälle persönlich. Ein ehemals renommierter Rechtsanwalt aus FFM, der es bis zum Anwalt am BGH brachte — eine erlesene und elitäre Gesellschaft von damals nur etwa 30 Personen — begann nach seiner respektgebietenden Laufbahn plötzlich im Relativitätsleugner-Milieu zu dilettieren.

Auf einer eigens dafür eingerichteten Homepage konnte man peinlich berührt verfolgen, wie er sich mit unverstandener Mathematik zum Simpel machte. Warum tut so jemand das? Anstatt es dabei zu belassen, einer der fähigsten Juristen seiner Zeit gewesen zu sein, muss er seinen Frust über die Lokalität der Zeit unter die Leute schreien?

Was hat sie ihm getan? Wie gesagt, der Nachahm-Drang geht vielleicht bei manchen auch im Erwachsenenalter nicht verloren bzw. Den Artikel bei Jürgen hab ich auch gelesen. Ich finde das … beeindruckend. Das will mir auch nicht in den Kopf. Liegt wohl daran, dass denen nicht klar ist, wie Wissenschaft funktioniert, damit haben sie nämlich keine Erfahrung. Das klingt in den pop. Die Mathematik dahinter wird ja beispielsweise komplett weggelassen.

Da werden teils Leute promoviert, Krampf Netz von Körpern, die nicht gelernt haben eigene Fragen zu stellen und das Gemessene zu hinterfragen. Da wird Wissenschaft nach Schema F betrieben, die Doktorväter und -mütter nehmen sich keine Zeit, alles geht von Druidenmund zu Druidenohr und wie bei der stillen Post werden Dinge falsch verstanden und unterschlagen die Kleinkriege in den Arbeitsgruppen tun ihr Übriges dazu.

Egal wie zweifelhaft die Kompetenz: Diese Leute profitieren natürlich auch vom allg, Krampf Netz von Körpern. Ja genau das ist er. In so einem Fall könnte allgemeine Selbstüberschätzung eine entscheidende Rolle spielen. Jemand, der in seinem Beruf sein Leben lang erfolgreich war, überschätzt in so einem Fall seine Fähigkeiten in anderen Bereichen, bzw.

Die Fähigkeit zur Selbstkritik ist dann wohl auch nicht mehr so stark ausgeprägt wie bei anderen Menschen, die noch in einer beruflichen Konkurrenzsituation stecken und entsprechend oft mit Kritik zurecht kommen müssen, Krampf Netz von Körpern.

Wer ganz oben auf der Leiter sitzt, kann sich viel eher in seinem vermeintlichen Glanze sonnen, weil nur wenige oder gar keine anderen Leute ihn noch kritisieren können oder dürfen. Da gab es doch mal einen Verein der zur Zeit des Shuttleprogramms immer noch behauptet hat die Erde wäre eine Scheibe, Krampf Netz von Körpern. Das Shuttle umkreist die Erde in Wirklichkeit nicht, sondern wassert im Meer um dann nach ein paar Monaten zurück zu kommen.

Sicher werden so manche durch den Akademischen Betrieb geschleust, die eigentlich nicht da hin gehören, aber in der Regel ist da bei den älteren mit dem Diplom schluss. Wer 3 bis 5 Jahre eigene Arbeit in eine Promotion investiert hat und Probleme von vorne bis hinten durchgekaut hat, hunderte von Artikeln dazu kritisch gelesen hat und das ganze auch auf Kongressen vorträgt, der findet sich nicht in Deiner Beschreibung wieder.

Ach Du meine Güte, da hatte ich gar keine Ahnung das der soooo abgedreht ist. Ich hab selber Tollmann auf Exkursionen in den Alpen erlebt. Auf der anderen Seite gibt es unter alternden Professoren durchaus so einige, bei denen ihr Ego mit ihnen durchdreht und die sich wirklich gegen sämtliche Kritik immunisieren, bzw eigentlich nicht immunisieren sondern leider nicht mit Sachargumenten sondern mit weiterem Rückzug in ihre private Ecke reagieren, und sei sie noch so abstrus.

Das ganze ist meiner Erfahrung nach eine Frage der persönlichen Selbstüberschätzung und ein Unvermögen, sich selber in Frage zu stellen. Gerade bei den Geologen sehe ich das öfter kein Wunder, da kenne ich ja eine Menge vonvielleicht gerade weil Geologie vor den 80ern eher eine beschreibende Wissenschaft war.

Heute ist das integraler Bestandteil der Ausbildung und ohne gehts nicht. Das ganze führt aber auch zu einem gewissen Minderwertigkeitskomplex der exakten Naturwissenschaft gegenüber, die ja mit Mathematik tagtäglich arbeitet. Es gibt eine ganze Reihe von Leuten in der Geologie, die diesen Umbruch der Wissenschaft nicht vertragen haben und sich wirklich krampfhaft an alten Weltbildern festgehalten haben.


Krampf Netz von Körpern

Im Grunde geht es aber schlicht darum, wie es ist, mit jemandem zu reden, Krampf Netz von Körpern, und ob dieser jemand überhaupt jemand ist. Und weil Pirat und Papagei auf einer einsamen Insel stranden und einen Streit darüber beginnen, ob sie sich mit Indigenen, so es sie dort gäbe, verständigen könnten, geht es auch um Immigration.

Und weil für Papageien Englisch offensichtlich nicht als Muttersprache gelten kann, geht es auch um Zweitsprachengebrauch. Das Piratenenglisch wiederum ist von fremden Einsprengseln wie von seiner eigenen lausigen Geschichte ramponiert und kontaminiert, ahmt Texte aus dem Jahrhundert nach und raubkopiert daraus. Krampf Netz von Körpern, aber nur ein wenig.

Ostashevsky vergräbt in seinen Texten Unmengen linguistischer Witze und Anspielungen und das über Sprachgrenzen hinweg. In einem seiner Piraten-Gedichte entsprechen die Anfangsbuchstaben eines jeden Wortes, das der Pirat spricht, den Anfangsbuchstaben eines italienischen Gedichts der Romantik, das eigentlich erklärt, worum es geht.

Die Texte haben eine Art Doppelleben. Zum anderen ist Ostashevsky aus der russischen Tradition Krampf Netz von Körpern ein Formalist: Selbst wenn er, wie hier, Strophenstrukturen und feste Reimschemata ablegt, verlässt er sich doch stark auf Klangwiederholungen und Gelegenheitsreime.

Drittens hat Ostashevskys Dichtung Selbst Lyrik, legt er nahe, darf das Gedankenspiel den Klagen des Herzens vorziehen. Hört nun die Sage von dem Piraten und seinem Papagei, so ähnlich wie die Ballade von Bonnie und Clyde, Krampf Netz von Körpern, nur warn die insgesamt ein wenig drastischer, auch ikonoklastischer.

Der Papagei war schon Papagei. Ihr Treffen ging, die Kameras bezeugens, so: Ab dann terrorisierten sie Touris auf Bali und in Venedig bei der Biennale, fuhren weiter Richtung Kali- fornien, jobbten als Kursleiter in Kali- sthenik, Kalibrierung, Kalligraphie, konsumierten konstant Rucola, rekonsoli- dierten sich als Kriminelle und kauften von der Kohle eine Galeone fu?

So begann ihre Reise zur See, begann ihre Karriere Krampf Netz von Körpern Piraterie. Sie schufteten hart, hatten Erfolg und scheffelten Geld, sie kauften Kunst auf internationalen Messen und in New Jersey ein Haus mit Terrassen, und die ganze Zeit gings ihnen nie um den Zaster, nur um das Gangsterleben, das so krass war.

Der Pirat versank tief in Gedanken. Es sind kurze, minimalistische Texte, die hauptsächlich in englischer, deutscher und französischer Sprache entstehen oder mit den phonetischen Ähnlichkeiten und Sinnverschiebungen zwischen den Sprachen arbeiten. Ausgangspunkt ist häufig eine Idee, ein Wort Krampf Netz von Körpern ein Zitat, das gestaltet wird und im Vortrag dann einen Ton, Rhythmus oder sogar eine Melodie entwickelt. Beim Komponieren versuche ich, auf das nötige Minimum zu reduzieren, um einen Gedanken oder eine Idee zu visualisieren; die Texte sind Resultat dieser stetigen Reduktion.

Doch sind ihre paragrammatischen Untersuchungen nicht zuletzt stille Meditationen darüber, wie Sprache das Andere und den Anderen ausgrenzt und verbannt. Durch vertrackte, Sprachen kreuzende Wortspiele und sprachklangliche Stimmerkundungen führt sie ausgreifende philosophische und linguistische Fragestellungen auf deren Kernpunkte zurück, oft im Zusammenspiel von akustischen und formalen Eigenschaften.

Ihre zugleich spielerischen und strengen Konzeptstücke evozieren Dada und Fluxus sowie die Traditionen von konkreter und Lautpoesie. Hier zerstiebt Welt und wird wieder zusammengesetzt, transformiert, vielfältig lesbar, Musik. Hier können verschiedene Stimmen gleichzeitig autonom sein und zusammenfinden. Hier schwirren Erinnerungen, überlagern sich, schmelzen ineinander. Hier wird hören oder noch-nichthören Bild für sich noch-nichterinnern, zeigen, entschwinden.

Hier reisen wir um die Welt in verschiedenen Sprachen, versuchen die eigene Thrombophlebitis suralnoy fremde Sprache auszusprechen. Hier finden wir uns in Bedeutung, im Klang, im Stammeln. Dieser streng-schönen Ordnung ihrer materiellen Grundbausteine steht eine unüberschaubar-verworrene Vielfalt von Gegenständen und Krampf Netz von Körpern, Phänomenen und Prozessen gegenüber, an deren Bestimmung und Vermittlung sich Sprache abarbeitet, sie in ihren Vokabularen spiegelt und verwandelt.

Steffen Popp hat seinem Erstaunen über diesen Kontrast, über das Viele, das aus so wenigem entsteht, in Gedichten leichten und schwungvollen Ausdruck verliehen. Wuchern und Dunkel, zwei Schwestern ein Puls. Alles wächst innen, unendlich in einem unendlichen Pool. Leichengeschmack deiner Prothesen im Denken, Krampf Netz von Körpern, Unsummen in Wüsten versenkt, die deine Technik kaufen, die dich später bekämpft, Krampf Netz von Körpern.

Hydra wägt träge das ein oder andere Haupt. Deine SkinCare kostet mehr als ein Barrel. Die Aufzeichnungen sind wie wegloses Gehen, oft kreis- oder spiralförmig, dann wieder Schritt vor Schritt geradeaus auf hohem Grat. Zeit wäre kein sentimentales, melodiöses Vorüberziehen verpasster und genutzter Chancen, sondern ein kreisrunder Raum, in dem Anfang und Ende beisammen sind.

Gras wachsen lassen, die Zeit wie minimale Filme von Zukunft auf den Lidern spüren, die zukünftige weiche Weite aus flauschigem Grün Wandlung im Geist: In der Wissenschaft wird seit einiger Zeit die Frage diskutiert, ob sich die vom Menschen hervorgerufenen Veränderungen in geologischer Form niederschlagen und so langfristig sind, dass das Menschenzeitalter bereits ein neues Erdzeitalter ausgelöst hat.

Gibt es schon so etwas wie eine poetische Ästhetik des Anthropozäns? Vielleicht Krampf Netz von Körpern erneuerte Form von Naturlyrik oder Ecopoetics für das Oder wie könnte sie aussehen, sich lesen? Er liefert das Fleisch für die Fossilienknochen des Anthropozän-Begriffs und koppelt ihn an die tägliche Lebenswelt zurück. Zugleich greift sie aus in Zeit und Raum, verhandelt Darwins Passatstaubproben ebenso wie Bohrinseln in Mexiko, brennende Ameisenbären im Regenwald und die Reaktorkatastrophe in Fukushima.

Daniela SeelAnja Bayer Hg. Was geschieht, Krampf Netz von Körpern diese Erinnerungsprozesse im Gedicht fortgeschrieben werden? Die Frau mit den Kuckuckshänden taucht auf, begleitet Sie. Kleine Blätter fallen aus dem Licht über den Baumstümpfen. Geister von Ponys wissen den Weg. Früher oder später gelangen Sie in eine Stadt aus Mörtel, der Sie umarmt ein antikes Werkzeug der Bindungstheoriemindestens aber über die Alpen.

So überbordend und spleenig ihre Sprache auf der einen Seite ist, so zurückhaltend und reflektiert ist sie auf der anderen. Liebt metaphorische, auch cartooneske Schlieren. Ihre fragmentierten Narrationen sind einiges, zum Beispiel märchenliche Areale, in denen die Dinge erstaunliche Relationen erfahren Das Sein dieser Gedichte erscheint wie im Kaleidoskop geschüttelt. Semantische Gewagtheiten überspielen ein vertrügerischtes Geläuf. Es ist die Art von Poesie, die es darauf anlegt, nicht austariert zu sein.

Zwischen all den Geheimnissen dieser Autorin ist wirklich Geheimnis. Ein Geheimnis, das uns bisweilen den Schönheitsarm reicht. Zwischen Salat und Sellerie, oder abgetaucht in Möhren und Radieschen. Kein Einheimischer macht diese Arbeit.

Nicht alleine weil die Arbeit so schwer ist oder niemand Lust auf solche Arbeit hat, sondern weil man in Deutschland mit diesem Lohn seine Familie kaum dauerhaft ernähren kann. Am Tag werden die Stimmen im Feld sehr leise und erst wieder lauter, Krampf Netz von Körpern, sobald alle abends in das Containerdorf zurückgekehrt sind und Krampf Netz von Körpern erste Körperreinigung mit Schlauch und kaltem Wasser stattgefunden hat.

Dort, wo auch die Wäsche von Hand gewaschen wird, wenn der Euro für den Waschautomaten zusätzlich für die Familie zu Hause gespart werden muss. Tagsüber menschenleer, Krampf Netz von Körpern, nachts müde und still. Zwischen Gleichgültigkeit und Hackordnung. Das Leben findet abends nur 3 Stunden lang statt.

Wie nahe darf ich der Containergesellschaft kommen? Sind die Menschen hier anders, als ich sie in den Heimatländern kennengelernt habe? Die meisten strahlen noch mehr Würde aus als in ihrem Heimatdorf. Stephan Grätzel, Hermann Recknagel, Krampf Netz von Körpern, Dr. Marcel Schilling und Katharina Schultens. Welcher Abstraktion bedarf also der Blick auf ein offen daliegendes Wattenmeer bei Ebbe, um in ihm zugleich den gefluteten Sand zu erkennen?

Viel mehr noch, es ist kaum möglich, sich das zum Mond fliehende Wasser als eine einzige gerichtete Bewegung zu denken, die aufgrund von Perspektiven Stellung des Mondes zur Erde zweigeteilt erscheint.

Ich kann den Meereskörper auf die humane Form, den menschlichen Körper, übertragen, sie unterwerfen sich beide der Mondkraft. Aus diesen Körpern erwächst deren abstrakte Form, der Gedichtkörper, der sich aus beiden Formen zu speisen versteht. Der grausame Mond hinterlässt bei Ebbe das nackte Skelett der Dinge, das sich der Interpretation entzieht, macht sie verständlich und begehbar. Der liebe Mond befüllt die nackten Knochen mit Fleisch und formt sie zum multidimensionalen Individuum, nicht selbsterklärend, nicht ohne Einsatz begreifbar.

Er kennt die Zahl. Fast wirken die Texte wie eine kabbalistische Beschwörung. Mystik, die sich ins Absurde wendet, aus dem Absurden aber auch wieder heraus. Zuweilen erinnert das an automatisches Schreiben, Krampf Netz von Körpern.

Als hätte Breyger die Souveränität ganz an die Sprache abgegeben, als setzte er sich ihr aus, ihren Feinheiten, ihren Konnotationen, auch dem Schweren, das sie birgt. Breygers Verssprache ist Fluss und Sediment zugleich. Wie kann ich solche Fragen verhandeln, in Sprache, in Handlung? Und er besticht durch die Vielfalt in Sprache und Stimmung: Tugend, Schönheit, Vergänglichkeit, Tod, Krampf Netz von Körpern.

Wo ruht denn dein Youtube-You, man meint, es tapse, ganz Tierbaby, rührend in deinen Stapfen, tut, als wärs du, jedoch dein Du spielt, Flaum von Pappeln, in deiner Frisur, Hauptsache, Krampf Netz von Körpern, nicht du als Double, du, Krampf Netz von Körpern, du, wer schenkte dir deine überirdisch helle Gestimmtheit? Gehört dies Hampeln zu dir, strickst du dir Gewichte?

Wir trinken auf dein Bleiberecht im Pferch, Krampf Netz von Körpern mit Behufe unsre Buhrufe, dein Gesicht justiert mitnichten des Aliens Mienenspiel, einen knuffigen Hund imitiert es, blinzle ihn hin, lass ihn glücken, schaffst du sacht Hervorlugen unter Stirnfalten, kannst du brachial artig sein?

Kein hautfarbener Hauptpart, nur Zotteln, Troddeln, Krampf Netz von Körpern, warum schmilzt du nicht hin? Das Zottlige der Welt, wenn man Glanz nicht kann, ist seine eigene, lahmarschige Trambahn.

Einige Türen gehen einfach zu. Das sind die Buchstaben. Ich musste unbedingt zu den Schafen hin, musste ihre Wärme wiederspüren, verlangte inbrünstig nach ihnen, ihre beinahe menschlichen Stimmen überall in meinem Ohr auf freiem Feld. Und der Schäfer sagte:


Die Muskulatur – Organe des Menschen

Related queries:
- trophischen Geschwüren Auftretens
Eugene Ostashevsky Der Pirat, der von Pi den Wert nicht kennt · Gedichte. Aus dem amerikanischen Englisch von Monika Rinck und Uljana Wolf. Zweisprachig.
- Ursache von Krampfadern tiefen Venen
Eugene Ostashevsky Der Pirat, der von Pi den Wert nicht kennt · Gedichte. Aus dem amerikanischen Englisch von Monika Rinck und Uljana Wolf. Zweisprachig.
- Behandlung von Thrombophlebitis der oberflächlichen Venen der oberen Gliedmaßen
Eugene Ostashevsky Der Pirat, der von Pi den Wert nicht kennt · Gedichte. Aus dem amerikanischen Englisch von Monika Rinck und Uljana Wolf. Zweisprachig.
- Betrieb Varizen Wertoperation
Eugene Ostashevsky Der Pirat, der von Pi den Wert nicht kennt · Gedichte. Aus dem amerikanischen Englisch von Monika Rinck und Uljana Wolf. Zweisprachig.
- Varizen ist ein Satz,
Eugene Ostashevsky Der Pirat, der von Pi den Wert nicht kennt · Gedichte. Aus dem amerikanischen Englisch von Monika Rinck und Uljana Wolf. Zweisprachig.
- Sitemap