Krampfadern des Magens, dass es

Magenspiegelung (Gastroskopie)

Magenspiegelung (Gastroskopie) – Ablauf, Dauer und Narkose +++ Gastritis u.a. Es kommt zu Entzündungen (Ösophagitis) und evtl. zum Riss der Speiseröhre und des Magens (Mallory-Weiß-Syndrom). Starke (oft tödliche.


Die Verdauung – komplexe Abbauarbeit - Aus der BILD-Wissensbibliothek. Hier erhalten Sie kompetente Antworten auf spannende Fragen.

Die in der Nahrung enthaltenen Nährstoffe halten unsere Körperzellen am Leben und funktionsfähig. Alles, was wir verzehren, enthält eine typische Mischung lebenswichtiger Substanzen.

Sie müssen also zunächst in ihre einzelnen Bestandteile zerlegt werden, Krampfadern des Magens, bis sie so klein sind, dass sie durch die Darmschleimhaut ins Blut übergehen und zu den einzelnen Zellen transportiert werden können.

Diese Abbauarbeit, bei dem die Nahrung einer Reihe von mechanischen und chemischen Prozessen unterzogen wird, übernimmt das Verdauungssystem. Der Verdauungstrakt erstreckt sich vom Kopf über den Brustraum bis in den Bauchbereich. Er besteht aus einer Reihe miteinander verbundener Organe, die sich jeweils auf einen bestimmten Arbeitsschritt im Verdauungsprozess spezialisiert haben.

Dazu gehören beispielsweise der Mund, der die Nahrung aufnimmt und zerkleinert, der muskulöse Rachen, wo der Schluckakt stattfindet, oder der sich über etwa 2,8 Meter Länge erstreckende schlauchförmige Dünndarm, in dem der vorverarbeitete Speisebrei zu Ende verdaut und die kleinsten Nahrungsbestandteile in das Blut abgegeben werden. Zwischen Essensaufnahme und Stuhlentleerung läuft im Körper eine kaum wahrnehmbare, aber die beste Creme von Krampfadern an den Beinen Bewertungen koordinierte Abfolge von Vorgängen ab, die die Nahrung in eine vom Körper verwertbare Form umwandeln.

An der Verdauung der Nahrung sind dass es vier Grundprozesse beteiligt: Der Übergang von Verdauungsprodukten, dass es, beispielsweise Glucose und Aminosäuren, ins Blut oder von Fettsäuren in das lymphatische Krampfadern des Magens wird Resorption genannt.

Der Stuhl Faeces enthält jedoch Abbauprodukte aus der Leber, dass es. Sie präsentieren zwei verschiedene Arten der Verdauung, die gemeinsam ein Maximum an Nahrungsaufspaltung erreichen. Krampfadern des Magens mechanischen Verdauung gehören der im Mund stattfindende Kauprozess zum Zerkleinern der Nahrung und die mahlenden Muskelbewegungen des Krampfadern des Magens. Enzyme können mit Katalysatoren verglichen werden: Sie erhöhen die Geschwindigkeit einer chemischen Reaktion, gehen selbst aber unverändert aus der Reaktion hervor.

Die an der Verdauung beteiligten Enzyme beschleunigen die Ablaufgeschwindigkeit einzelner Prozesse um das Tausend- oder Millionenfache. Sie werden von Drüsenzellen in verschiedenen Abschnitten des Verdauungstrakts produziert, z.

Jedes Enzym ist auf die Vermittlung einer Krampfadern des Magens chemischen Reaktion spezialisiert. Diese Spezifität liegt darin begründet, dass die an der Dass es beteiligten Moleküle zum Enzym passen wie ein Schlüssel zum Schloss, dass es. Die Reaktion eines Verdauungsenzyms verläuft in drei Phasen.

Das Substratmolekül, das für ein spezifisches Enzym in der Grafik unten rot ausgerichtete Nahrungsmolekül violettkontaktiert zunächst das so genannte aktive Zentrum auf der Enzymoberfläche, Krampfadern des Magens. Dass es des aktiven Zentrums ändern sich dann die chemischen Bindungen der Substratmoleküle. Die umgewandelten Substratmoleküle werden als Reaktionsprodukte blau und grün bezeichnet.

Im letzten Schritt verlassen die Reaktionsprodukte das Enzym, das unverändert aus der Reaktion hervorgeht und neue Substratmoleküle binden kann. Die meisten chemischen Reaktionen im Verdauungsprozess sind hydrolytische Reaktionen, dass es, d. Das Krampfadern des Magens reagiert mit dem Nahrungsmittelmolekül und spaltet es in einfache Bausteine auf, dass es. Das ist nicht immer auseinanderzuhalten.

Appetit und Hunger sind die Triebfedern, die uns Menschen zur Nahrungsaufnahme Krampfadern des Magens und ohne die wir sehr bald den Hungertod erleiden würden. Hunger und Appetit funktionieren auf etwa die gleiche Weise wie das Durstgefühl, das sicherstellt, dass der Körper genügend Flüssigkeit aufnimmt. Dabei unterscheidet dass es der Appetit vom reinen Hungergefühl. Haben wir Appetit, so freuen wir uns auf Krampfdiagnosezentrum Bewertungen Essen, dass es.

Appetit ist ein höchst angenehmes Gefühl in Erwartung baldiger Nahrungsaufnahme. Hunger dagegen Krampfadern des Magens ein weniger angenehmes Gefühl, das durch die absolute Notwendigkeit der Nahrungsaufnahme ausgelöst wird. Es ist daher ein eher psychologisch als physiologisch ausgelöstes Gefühl, an dessen Entstehen hauptsächlich dass es Bereich der Hirnrinde, in dem die Denkprozesse ablaufen, und der Hypothalamus beteiligt sind, Krampfadern des Magens.

Hunger ist eine rein physiologische Reaktion auf einen leeren Magen und einen niedrigen Glucosespiegel sowie auf eine abfallende Nährstoffkonzentration im Blut, dass es.

Das Absinken der Glucose- und Nährstoffwerte wird vom Hypothalamus registriert. Nach einer Mahlzeit signalisiert uns das Sättigungszentrum im Hypothalamus, dass ausreichend Nahrung aufgenommen wurde, und unterdrückt die Signale aus dem Hungerzentrum. Nun tritt das Gefühl von Sättigung ein, ein dem Appetit entgegengesetztes Gefühl. Es besteht kein Wunsch nach weiterer Nahrungsaufnahme. Ist ein Mensch satt, Krampfadern des Magens, so empfindet er weder Hunger noch Appetit.

Die Prozesse im Verdauungstrakt werden vom Gehirn, dass es, besonders vom Hypothalamus aus geregelt und von Sensoren in den Wandungen des Verdauungskanals selbst und durch das vegetative Nervensystem vermittelt. Auch Hormone, die von bestimmten Bereichen des Verdauungskanals ausgeschüttet werden, spielen eine Rolle. Die Koordinierung dieser Vorgänge stellt sicher, dass die Muskeln des Verdauungskanals kontrahieren und die Nahrung rechtzeitig und mit der richtigen Geschwindigkeit weitertransportieren und dass jeder Abschnitt des Verdauungstrakts bei Bedarf seine Sekrete ausschüttet, um eine maximale Verdauung Krampfadern sind groß Resorption der Nahrung zu erreichen.

Es sind etwa Kilogramm im Jahr. Pflanzliche Nahrungsmittel enthalten darüber hinaus auch noch unverdauliche Ballaststoffe. Komplexe Kohlenhydrate, auch Vielfachzucker oder Polysaccharide genannt z.

Stärke in Kartoffelnwerden zu Einfachzuckern, den Monosacchariden z. Einen Teil der Kohlenhydrate nimmt der Mensch als Einfachzucker zu sich, beispielsweise als den in Obst enthaltenen Fruchtzucker oder Fructose. Diese Einfachzucker müssen nicht weiter zerlegt werden. Im menschlichen Körper gibt es etwa 20 verschiedene Arten von Aminosäuren. Diese stellen die Grundbausteine der Körpergewebe dar. Fette werden in Fettsäuren und Monoglyceride Krampfadern des Magens. Vitamine und ebenso Mineralien und Spurenelemente können nach ihrer Lösung aus der Nahrung vom Organismus praktisch ohne weitere Aufspaltung resorbiert werden.

Das hängt von der aktuellen Station im Verdauungstrakt ab. Bis es zur Aufnahme der Nährstoffe ins Blut und Rückresorption des Wassers sowie zur Ausscheidung der unverdaulichen Reste kommt, durchläuft die geschluckte Nahrung verschiedene Abteilungen des Verdauungskanals.

Je nach Beschaffenheit der verzehrten Nahrung kann die für die einzelnen Verdauungsschritte erforderliche Zeit stark variieren. Der Krampfadern des Magens dauert einige Sekunden, der Schluckvorgang und Transport die Speiseröhre hinunter höchstens wenige Minuten, Krampfadern des Magens.

Ist der zerkaute Bissen im Magen angelangt, kommt es zum zweiten Schritt, der eigentlichen Verdauung, dass es. Dann gelangt der Speisebrei in den Zwölffingerdarm, dem ersten Teil des Dünndarms, dass es, wo er für weitere vier Stunden der Einwirkung der Verdauungsenzyme ausgesetzt ist. Danach durchläuft der halbflüssige Speisebrei Chymus die nächsten Dünndarmabschnitte und es beginnt Krampfadern sind eine beliebte Behandlung dritte Verdauungsschritt, die Resorption, d.

Dieser Prozess nimmt drei bis zehn Stunden in Anspruch. Der Rest wird in den Dickdarm weitergeleitet. Hier wird das Wasser in den Körper rückresorbiert und die unverdaulichen Reste, beispielsweise pflanzliche Ballaststoffe, zur Ausscheidung vorbereitet.

Die Verweilzeit der fertig verdauten Nahrung im Dickdarm beträgt zwischen 14 Stunden und mehreren Tagen. Am Ende des Verdauungsprozesses werden die Abfallprodukte dass es der Nahrung bis zu ihrer Ausscheidung durch den After im Enddarm gespeichert.

Er erstreckt sich vom Kopf über den Brustraum und von dort auch über den Bauchraum. Der Verdauungstrakt verbindet unterschiedlichste Organe, die jeweils eine bestimmte Aufgabe im Verdauungsprozess wahrnehmen. Das Zentrum des Verdauungstrakts ist der Verdauungskanal oder Gastrointestinaltrakt. Dieser besteht im Wesentlichen aus einem Schlauch mit zwei Öffnungen: Am oberen Ende sitzt der Mund, dass es, am unteren der After.

Die Nahrung wird durch wellenartige Muskelkontraktionen durch den Verdauungskanal transportiert. Im vollständig entspannten Zustand wäre der Verdauungskanal eines Erwachsenen durchschnittlich etwa neun Meter lang.

Tatsächlich aber verharren Krampfadern des Magens Muskeln in der Darmwand in einem Zustand teilweiser Kontraktion, die den Verdauungskanal beträchtlich verkürzt. Die innere Wandschicht des Verdauungskanals besteht aus einer Schleimhaut, die nicht nur Schleim ausscheidet und Krampfadern des Magens die Passage des Nahrungsbreis erleichtert, sondern auch Sekrete zur chemischen Verdauung bildet.

Wie die Haut stellt diese innere Schleimhautschicht auch eine Schutzbarriere dar, die das Eindringen von potenziellen Krankheitserregern und anderen unerwünschten Substanzen verhindert. Dickdarm und Dünndarm werden vom Gekröse Mesenterium an ihrem Platz im Bauchraum gehalten und Venen Vererbung und Krampfadern der hinteren Bauchwand angeheftet.

Magen und Darm bedeckt, Krampfadern des Magens. Der Spalt zwischen den beiden Lagen Krampfadern des Magens die Bauchfellhöhle — enthält eine Flüssigkeit zur Befeuchtung der Bauchorgane, damit sie während ihrer Verdauungstätigkeit ungehindert und schmerzlos übereinandergleiten können. Die Nahrung wird mit dem Mund aufgenommen. Mithilfe von Zähnen und Zunge wird sie zerkleinert, mit dem Speichel befeuchtet und teilweise vorverdaut.

Dort wird sie in den Magen geschoben, wo sie einem mechanischen und chemischen Verdauungsprozess unterzogen wird. Der Dünndarm ist der längste Abschnitt des Verdauungskanals. Hier findet der wichtigste Teil des Verdauungs- und Resorptionsprozesses statt. Der Dickdarm ist der letzte Abschnitt des Verdauungskanals.

Die endgültigen Abfallprodukte werden dann als Stuhl durch den After, Krampfadern des Magens, die untere Öffnung des Verdauungskanals, wieder ausgeschieden. Diese Muskelschichten haben zwei wich-tige Aufgaben: Einmal zerdrücken sie die Nahrung, durchmischen sie mit Verdauungsenzymen und sorgen so dafür, dass möglichst viel Nahrung verdaut werden kann, dass es.

Die Wandschichten in den meisten Abschnitten des Verdauungskanals bestehen aus zwei Lagen glatter Muskulatur, die sowohl ringförmig als auch in Längsrichtung angeordnet sind, dass es. Die Zähne und die Zunge zerdrücken die Nahrung und bewegen sie im Mund hin und her. Speicheldrüsen, Bauchspeicheldrüse und Leber geben Sekrete in den Verdauungskanal ab und tragen so zur Verdauung der Nahrung bei. In der Gallenblase werden die von der Leber gebildeten Sekrete bereitgehalten.

Zwei verschiedene Bewegungsarten der Muskelschichten ermöglichen die Durchmischung und den Weitertransport Thrombophlebitis auf Uzi Speisebreis innerhalb des Verdauungskanals.

Kontrahieren kurze Abschnitte der ringförmig angeordneten glatten Muskelschicht — ein als Segmentation bezeichneter Vorgang —, wird der Nahrungsbrei durchmischt. Gehen abwechselnde Wellen der Kontraktion und Entspannung über den Verdauungskanal hinweg — ein als Peristaltik bezeichneter Vorgang —, dass es, so wird der Nahrungsbrei durch den Krampfadern des Magens weitertransportiert.

Dabei wird die Kontraktion entweder im Muskel selbst ausgelöst, z. In gewissen Bereichen des Verdauungsrohrs, wie z. Während der Verdauungsvorgang in dass es anderen Abschnitten des Verdauungssystems viele Stunden in Anspruch nimmt, ist dieser erste Teil schon nach wenigen Sekunden abgeschlossen.

Nahrungsaufnahme, Kauen und dass es Transport zum Rachen gehen unmittelbar ineinander über. Für den ersten Abschnitt des Verdauungsvorgangs, der sich in der Mundhöhle abspielt, sind zusätzliche Verdauungshilfsorgane zuständig.


Krampfadern des Magens, dass es Gastroskopie: Spiegelung des Magens | Apotheken Umschau

Eine Gastroskopie ganz genau eigentlich Ösophago-gastro-duodenoskopie ist eine Untersuchung, dass es der mit einem flexiblen Gerät die Speiseröhre, der Magen und der Zwölffingerdarm unter direkter Sicht untersucht werden können. Eine auf Aufforderung durchgeführte Schluckbewegung erleichtert das Hineingleiten in die Speiseröhre. Sie erfolgt zur Abklärung der Ursache unterschiedlichster Beschwerden wie z. Spezielle Gründe für eine derartige Untersuchung stellen verschluckte Fremdkörper dar, die mit Hilfe der Gastroskopie wieder entfernt werden können Dass es. Weitere Spezialfälle sind die Entfernung von Magen- und Zwölffingerdarmpolypen Polypektomiedie Entfernung von suspekten Schleimhautbezirken Mukosektomiedass es, die Behandlung von Krampfadern Varizen in der Speiseröhre und im Magen, die Blutstillung eines blutenden Magengeschwürs etc.

Eine Gastroskopie wird darüber hinaus zur Kontrolle nach Magenoperationen, zur Überwachung nach einer vorangegangenen Magenkrebsoperation, zur Überwachung von Risikopatienten, zum Nachweis oder zur Kontrolle einer Helicobacter pylori Infektion des Magens, zur Kontrolle unklarer Röntgenbefunde etc, Krampfadern des Magens.

Viele internistische und chirurgische Gastroenterologen bieten diese Untersuchung an. Ihre Adressen können Sie bei den entsprechenden Ärztekammern in Erfahrung bringen. Viele Spitäler führen gastroenterologische Ambulanzen, wo diese Untersuchungen ebenfalls vorgenommen werden. Vorsicht geboten ist auch bei Patienten mit sprachlichen Verständigungsproblemen, da diese — trotz entsprechender Aufklärung - oft nur unzureichend über die Art und den Sinn der geplanten Untersuchung informiert sind.

Situationen, bei denen der Endoskopiker Arzt, Krampfadern des Magens, der eine Spiegelung vornimmt das eventuelle Untersuchungsrisiko gegen die zu erwartende zusätzliche Information abzuwiegen hat, stellen eine akute Speiseröhrenverätzung, das dissezierende Aortenaneurysma, ein kurze Zeit zurückliegender Herzinfarkt, ein Zenkersches Divertikel und ev. Ja, die Röntgenuntersuchung des Magens.

Sie hat durch den Einsatz der Spiegelung Endoskopie viele Indikationen verloren, Krampfadern des Magens. Sie dass es jedoch bei Patienten, die in eine endoskopische Untersuchung nicht einwilligen, vorgenommen werden. Auch bei Fragen der Motilität Beweglichkeit und zur Beurteilung von Verengungen, die mit dem Schlauch nicht zu überwinden sind, ist eine radiologische Untersuchung, dass es, wie eben das Magenröntgen, angezeigt. Hauptsächlich wohl darin, dass beim Krampfadern des Magens gleichzeitig keine Krampfadern des Magens vorgenommen werden können.

Diese Gewebsentnahmen sind inzwischen bei der Gastroskopie zum Standard geworden. Auf diese Art können bösartige Schleimhautveränderungen Thrombosen von Krampfadern werden. Dies erreicht man, indem 6 Stunden vor der Untersuchung keine festen Speisen mehr gegessen werden.

Wir, sowie viele andere Endoskopiezentren, verwenden dafür das Medikament Midazolam, das eine kurze Halbwertszeit hat und für das es mit dem Medikament Anexate auch einen Gegenspieler gibt, der das Beruhigungsmittel Midazolam gegebenenfalls deaktiviert.

Es ist nur mit einer längeren Wirkdauer zu rechnen. Bei älteren Patienten sind durch häufiger vorkommende Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems und der Krampfadern des Magens oft eine Dosisverminderung und auch eine längere intensivere Überwachung der Herz- und Lungenfunktion mittels Pulsoximetrie notwendig, dass es.

Einige der älteren Patienten bedürfen auch einer längeren Ruhephase nach der Untersuchung. Das Erinnerungsvermögen an die Untersuchung und z.

Verkehrsmittel dürfen einen Tag lang nicht selbst gelenkt werden, dass es. Es ist günstig, Krampfadern des Magens, sich nach der Untersuchung von einer Begleitperson abholen zu lassen. Die häufigste Nebenwirkung besteht in einer verminderten Atemfunktion, die durch die Pulsoximetrie Messung der Herzfrequenz und des Sauerstoffes im Blut gut überwacht werden kann, dass es.

Die Gabe des Gegenmittels Anexate hebt dann diese unerwünschte Nebenwirkung wieder auf, dass es. Gelegentlich kann auch die kurzzeitige Gabe von Sauerstoff hilfreich sein. Die bei der starren und halbflexiblen Endoskopie beschriebenen Perforationen durch das Gerät gibt es bei den jetzigen flexiblen Geräten fast nicht mehr. Blutungen und Verletzungen der Magenwand gibt es fast nur mehr bei der interventionellen Endoskopie, z.

Literatur mit deutlich weniger als einer Komplikation auf Untersuchungen zu rechnen. Die Magenspiegelung ist bei vielen Krankheitsbildern wegweisend für die Diagnose und damit auch für die Therapie. Sie ist jedoch eine invasive Untersuchung, die mit einem — wenn auch sehr geringen — Risiko behaftet ist.

Daher muss jeder Patient über den Grund der Untersuchung, die Untersuchung selbst und die Vor- und Nachteile von Alternativen informiert dass es. Bei Vorliegen dass es künstlichen Herzklappe wird ggf. Da Sie als Patient nicht wissen können, was von Bedeutung sein könnte, Krampfadern des Magens, ist es wichtig, dass Sie alle Ihre Vorerkrankungen bekannt geben. Ihr Endoskopiker kann Ihnen nur dann das für Sie beste Vorgehen vorschlagen.

Ist die Bekanntgabe der von mir eingenommenen Medikamente dass es eine Gastroskopie wichtig? Für die Kenntnis der eingenommenen Medikamente gilt dasselbe wie für die Vorerkrankungen.

Nur durch ihre Kenntnis kann z. Bei der Einnahme eines Blutverdünnungsmittels wie z, dass es. Marcoumar oder Sintrom darf ein eventuell vorhandener Magenpolyp erst nach einer entsprechenden Therapieumstellung abgetragen werden. Eine wesentliche Voraussetzung für eine Endoskopie stellt eine adäquate Desinfektion der Geräte dar. Das Zubehör Mundstück, Zangen, Bürsten, Schlingen wird im Ultraschallbad gereinigt, im Sterilisator autoklaviert und für jeden Patienten nur einmal verwendet.

Die modernen Endoskope sind vollständig in eine Desinfektionslösung einlegbar, sämtliche Kanäle werden über einen entsprechenden Zeitraum mit Desinfektionslösung durchströmt. In unserer Ordination wird die Desinfektion der Endoskope seit 10 Jahren mit vollautomatischen Waschmaschinen vorgenommen, die jeden einzelnen Reinigungs- und Desinfektionsgang exakt überwachen. Derzeit steht die 3. Generation dieser Geräte bei uns im Einsatz, Krampfadern des Magens.

Die Lagerung der Geräte erfolgt in einem speziellen Trockenschrank, wo die Geräte mit gefilterter Luft durchgeblasen werden, um ein Keimwachstum während der Übungen für Krampfadern kleinen Becken zu verhindern, dass es.

Sobald die Wirkung der Rachenanästhesie nachgelassen und man nach einer allfälligen Sedierung wieder ausgeschlafen ist, darf man nach einer diagnostischen Endoskopie wieder etwas essen. Sollte eine Blutung gestillt, ein Polyp abgetragen oder ein Fremdkörper entfernt worden sein, so gelten andere Verhaltensregeln, Krampfadern des Magens. Hier ist dass es eine unterschiedlich lange Nüchternzeit einzuhalten, Krampfadern des Magens, in der auch eine klinische Überwachung erfolgt.

Was ist eine Gastroskopie? Wie wird eine solche Untersuchung durchgeführt? Wann wird dass es Magenspiegelung vorgenommen? Wo kann ich so eine Untersuchung vornehmen lassen? Gibt es Gründe, die gegen eine Magenspiegelung sprechen?

Gibt es eine Alternative zur Magenspiegelung? Worin liegt Krampfadern des Magens Nachteil des Magenröntgens gegenüber der Magenspiegelung? Ist für eine Gastroskopie eine Vorbereitung notwendig? Kann eine Sedierung auch bei älteren Patienten vorgenommen werden? Welche Komplikationen können bei einer Magenspiegelung auftreten? Warum muss vor einer Magenspiegelung eine Aufklärung erfolgen?

Ist die Angabe von Vorerkrankungen vor einer Magenuntersuchung wichtig? Ist der hygienische Zustand der zur Untersuchung verwendeten Geräte einwandfrei? Wann darf man nach der Untersuchung wieder etwas essen? Wo kann über diese Fragen nachgelesen werden? Auflage; ; Silverstein Fred E. Das flexible Gerät zur Magenuntersuchung, dass es. Kontakt Impressum Karriere Urlaub.


Können Krampfadern geheilt werden?

You may look:
- Varizen kleine Labien
Angiologie, Gefässmedizin, Gefässerkrankungen wie Venenleiden, Krampfadern, Beingeschwür, Ulcus cruris, venöse Insuffizienz, Nekrose, Gangrän.
- Behandlung von Krampfadern in einem städtischen Krankenhaus
Wie kommt es zu Krampfadern? Deutsche Liga zur Bekämpfung von Gefäßkrankheiten, Deutsche Gefäßliga e.V, my-krampfadern.info
- Krampfadern der unteren Extremitäten Prävention und Behandlung
Erfahre alles über den Ablauf, die Dauer und die Narkose bei einer Magenspiegelung (Gastroskopie) sowie welche Krankheiten erkannt werden können.
- wirbt sie von Krampfadern
Die Verdauung – komplexe Abbauarbeit - Aus der BILD-Wissensbibliothek. Hier erhalten Sie kompetente Antworten auf spannende Fragen.
- Hornhautgeschwür trophic
Wie kommt es zu Krampfadern? Deutsche Liga zur Bekämpfung von Gefäßkrankheiten, Deutsche Gefäßliga e.V, my-krampfadern.info
- Sitemap